04.04.15

DIE 10 ULTIMATIVEN CHANEL-SPARMAßNAHMEN


1.
Weniger Schokolade, Chips, Gummibärchen und Co. essen

2.
Die Wasserflasche „aus Versehen“ zu Hause vergessen und die Kollegin nach ein paar Schlücken fragen

3.
Das Wasser in eine leere Fantaflasche füllen, so dass der Rand der Wasserflasche der Kollegin nach Limo schmeckt und sie dir daraufhin die ganze Flasche überlässt

4.
Das Handy und den Laptop auf der Arbeit laden

5.
Mit dem Tanken warten bis sich ein Familienmitglied den Wagen ausleihen möchte, optimaler Weise dann abgeben, wenn er kurz vorher auf Reserve gesprungen ist und derjenige erstmal volltanken muss

6.
Beim Kundentermin am Mittag so viel essen wie möglich, natürlich nur wenn die Firma zahlt. Beim Abendessen mit Freunden schafft man dann „leider“ nur noch den Beilagensalat.

7.
„Oh nein, jetzt muss ich mein Brötchen zum Aktionspreis von nur 1 € mit Karte zahlen…“ (dabei mitleidig den Kollegen anschauen, so lange, bis er es zu seinen Einkäufen legt)

8.
Keine Klatsch- oder Modezeitschriften mehr kaufen

9.
Mit der im iPhone installierten Taschenlampe den Weg bei Dunkelheit zum Kühlschrank oder der Toilette leuchten

10.
Tipps 1 -9 ca. zehn Jahre durchziehen, dann sollte die Chanel finanziert sein (etwaige Preiserhöhungen könnten zu einer längeren Laufzeit führen)
SHARE:

Kommentare

  1. super guter post :-D
    liebe grüße und ein schönes wochenende!
    inga von www.heartoverhead.de
    ps: auf meinem blog gibts gerade ein gewinnspiel! :-)

    AntwortenLöschen

© StyleGlow | All rights reserved.
Blogger Template Created by pipdig