08.10.13

TRAVEL DIARY: NICE + MONACO


URLAUB. Einer meiner schönsten Urlaube verbrachte ich im letzten Jahr an der Côte D'Azur, genauer gesagt in Nizza und Monaco (Tagesausflug).
Südfrankreich war definitiv eine Reise wert, die Landschaft dort ist wunderschön, die Menschen sind freundlich und offen, das Essen ist köstlich und die Sightseeing-Möglichkeiten unendlich!
Meine Lieblingsorte waren die traumhafte Strandpromenade (inkl. Steinstrand, wahnsinnig schön, aber ohne Schuhe fast unmöglich sich nicht auf den Allerwertesten zu legen), das Restaurant des Hotels "Westminster" an der Promenade, die gemütliche und traditionelle Altstadt sowie der Hafen. Shoppingmöglichkeiten gab es in Nizza reichlich viele, angefangen von der "Galeries Lafayette" über einen gigantischen ZARA bis hin zur tollen Tiffany & Co. Boutique. Auf dem Wochenmarkt konnte man heimische Spezialitäten einkaufen, das Flair dort war einzigartig.
Aber nicht nur Nizza ist an der Côte D'Azur sehenswert, sondern auch Monaco, Antibes, Cannes oder Saint Tropez. Wir entschieden uns ersteres einen Besuch abzustatten. Monaco wirkte auf mich wie eine Spielzeugstadt, ein toller Ort, mir aber leider zu nah bebaut. Ich habe schon viel von Monaco gesehen, beispielsweise bei den "Geissens" (ja, ich oute mich als Fan dieser schrecklich komischen Familie) oder während der Formel 1, und es war schön, die Stadt einmal "live" zu erkunden.
Nizza ist seit dem letzten Spätsommer eine meiner Lieblingsstädte, aber überzeugt euch doch nun selbst von der Schönheit der Côte D'Azur...

VACATION. Last year, I spent one of my best vacations on the Côte D' Azur , specifically in Nice and Monaco (day trip) .
Southern France was definitely a great trip , the scenery is beautiful, the people are friendly and welcoming , the food is delicious and the sightseeing possibilities are endless!
My favorite places were the gorgeous beach promenade, the restaurant terrace of the hotel "Westminster" on the promenade, the cozy and traditional old town and the harbor. At the weekly market you could buy local specialties , the atmosphere there was unique.
We also decided to visit Monaco. The City looked to me like a toy town , a great place , but unfortunately built too close. I've seen a lot of Monaco, for example during the Formula 1 on TV, and it was nice to explore the city once "live".
See more pictures in the gallery...




I'm not naked, and it's not a "selfie"

  
Wine at hotel Westminster
  
the famous Casino "Monte Carlo"

Cartier Monaco



I would be happy to see you again soon, Côte D'Azur!
SHARE:

Kommentare

  1. Oh wie gerne ich jetzt dort wäre. Ich brauch wirklich mal Urlaub haha. Tolle Bilder liebes!

    <3

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einem total schönen Urlaub :) Ich war leider noch nie in Nizza, aber ich möchte unbedingt einmal hin und jetzt nach deinen Fotos umso mehr! Wirklich schöne Bilder :)

    Liebe Grüße, Lisa
    www.almondcherry.com

    PS.: Ich habe dich auch zu meiner Blogroll hinzugefügt, denn ich mag deinen Blog wirklich auch sehr, sehr gerne :)

    AntwortenLöschen
  3. schöne Stadt, müss ich mir auch mal von der nähe anschauen :).

    LG Steffi von www.coffeeblackandmilkwhite.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft! Und kommt bei dir viel schöner rüber als auf RTL 2 (ja...ich bin auch Fan der Serie, aber das verrate ich natürlich nur mit vorgehaltener Hand)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo. Echt guter Reisebericht! Liest sich wirklich gut. Werde wohl demnächst auch ein paar Tage dort verbringen, denn ich wurde für nächsten Frühling von einem Freund in diese angemietete Villa in Monaco eingeladen. Die Kosten trägt er. Freu mich schon riesig. Wird bestimmt richtig schön.

    AntwortenLöschen

© StyleGlow | All rights reserved.
Blogger Template Created by pipdig